08.09.2023

Die Fenster sind eingebaut

CARL nimmt Gestalt an

Im EG sind Fenster

Holzhochhaus CARL

Worum geht's?

Erstes Holzhochhaus CARL in Pforzheim nimmt Gestalt an


Wenn von CARL die Rede ist, dann ist das aktuell höchste Gebäude in Deutschland, welches in Holz-Hybrid-Bauweise gebaut wird, gemeint.

Unser Bauphysik-Abteilungsleiter Armin Sattler hat dem Pilotprojekt einen Besuch abgestattet und wir können freudig verkünden, dass unser CARL nun stolzer Besitzer von Fenstern ist! Es geht voran und bleibt spannend.


CARL soll beweisen, dass es möglich ist, anstatt herkömmlicher Rohstoffe wie Stahl und Beton, den nachwachsenden Rohstoff Holz beim Bau zu nutzen.
Ziel ist dabei möglichst viel CO2 einzusparen. Holz-Hybrid-Bauweise deshalb, da dennoch teilweise auf die üblichen Baumaterialien zurückgegriffen werden muss um z.B. Brandschutz gewährleisten zu können.